Jenny Pamir A klJenny Bredow, Arne Schwietering und Martin Starek sowie - anfangs - Steffi Kicherer, das ist die Gruppe aus unserer Sektion, die sich die erfolgreiche Besteigung des Pik Lenin, 7.134 m, zum Ziel gesetzt hat. Und das ist der Gipfeltag wie ihn Arne erlebt hat:
Ich liege im Zelt im Schlafsack, es ist 18:00. Jenny nörgelt noch ein bisschen, man kann doch jetzt noch nicht schlafen, eigentlich stimme ich ihr zu, da ich aber am nächsten Tag um kurz nach drei los möchte und wahrscheinlich sowieso nicht viel schlafen werde, habe ich einen Ärmel der Daunenjacke, mein Kopfkissen, über das Gesicht gezogen und versuche es trotzdem. Außerdem wollte sie auch nicht weiter Karten spielen.
Der Plan für den nächsten Tag ist es, vom Camp 2 ... »weiterlesen