Konsequenzen aus den behördlichen "Corona"-Verfügungen (Stand 25.5.2020)

Liebe Sektionsmitglieder, aufgrund der Coronavirus-Infektionen und den eingeleiteten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, insbesondere das Kontaktverbot, mussten auch wir unser Vereinsleben stilllegen. Ab Montag nach Pfingsten gibt es weitere Lockerungen, die in der Presse nachzulesen sind. Aktuelle Auswirkung für uns:

• ab dem 2. Juni 2020 ist die Geschäftsstelle wieder zu den bekannten Zeiten (Dienstags von 17 bis 19 Uhr) geöffnet
• individuelle Besuche sind nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten möglich

Wer in die GS kommen will muss beachten, dass

• (aufgrund der räumlichen Enge) das Abstandsgebot nur funktioniert, wenn die Besucher einzeln eintreten
• der Mund-/Nasenschutz zu tragen ist
• eine Eintragung in eine Besucherliste notwendig ist

Zu den weiteren Sektionsmaßnahmen hat der Vorstand begonnen sich zu verständigen. Beachtet dazu unseren Newsletter!

Für "wichtige" Anliegen, zB die Reservierung alpinen Leihmaterials, von Bergführern und Karten für die sommerlichen Touren, nutzt bitte  auch unseren Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!und das DAV-Portal »Mein Alpenverein.

Der Vorstand