Aktuelles

In der Reihenfolge des Datums ihrer Publikation erscheinen hier Hinweise auf verschiedenste Ereignisse in der Sektion und zu Dritten. Alles, was hier steht, ist auch aktuell. Aber: Es kann nun mal nur 1 Artikel ganz oben stehen! Also, scrollen Sie durch!

 

KeketuohaiAltaiChina kllogo hist sklArne Ohlsen ist aus dem chinesischen Yosemite, dem Keketuohai Nationalpark, zurück. Der »Plan war, dort neue Wände zu erkunden, um neue Routen zu erschließen. Ebenfalls wollen wir an bereits erschlossenen Wänden neue Linien finden. Konnte der Plan ausgeführt werden? Hier ein erster Report von Arne:

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten war unser Aufenthalt in Keketuohai erfolgreich.

logo hist sklstilfserJoch Nationalpark Logo sklBergrettung Sulden logo skl

02.09.2018, Uwe Cramer:

Schild klHeute war es soweit, nachdem über Manfred die Vereinbarungen mit den Beteiligten getroffen waren: Die Einsegnung des renovierten Halleschen Stecknerweges am neuen Wegeschild. Eine Delegation unserer Sektion (Uwe Cramer, Marko Turek und Uli Neumann) war am Vortag angereist, morgens kam dann Jenny Bredow dazu. Bei ungemütlichem Wetter mit leichtem Schneetreiben machten sich etwa 30 Bergfreunde auf den Weg von der nahen Schaubachhütte.

DAV Logo skl

Diese Seite ist eine Zusammenstellung von Berichten, Studien usw. zum Thema.

20180804 114335 kl3.-5. August 2018: Erschreckender Waldzustand im Harz

Zu dieser Zeit fand zum 12. Male die inzwischen zum Klassiker gewordene »Extremwanderung über 147 km "Der ganze Harz von West nach Ost", von Seesen nach Lu.-Stadt Eisleben statt. Und diesen besonderen Erlebnisbericht sandte uns der Organisator Bodo Schwarzberg:

Da wir beim Harz-Hunderter Extrem einen guten Überblick über weite Teile des Harzes erhalten, sind unsere Beobachtungen zum Waldzustand möglicherweise verallgemeinerungsfähig. »Mehr...

logo hist skl20180803 212433 klDie nunmehr 12. Auflage dieser inzwischen zum Klassiker gewordenen Extremwanderung über 147 km "Der ganze Harz von West nach Ost" fand wie »ausgeschrieben am 3. August statt. Und diesen Erlebnisbericht sandte uns der Organisator Bodo Schwarzberg:

Es war 13:40 am gestrigen Sonntag, als wir den Bahnhof in Lutherstadt Eisleben erreichten.

logo hist sklDAVLogo HalleSaale RGB sklEU flag klMit dem 25. Mai ist es zwingendes Erfordernis, die Vorgaben dieser Ordnung zum Umgang mit den personenbezogenen Daten der Mitglieder anzuwenden. Hierzu hat der Vorstand eine neue Datenschutzerklärung beschlossen, die auf dieser Webseite unter  »Impressum und Disclaimer und in den »Aufnahmeanträgen bekannt gemacht wird. Sie wird zudem im nächsten Mitteilungsblatt bekannt gemacht werden und wird zuvor als Ausdruck den Mitgliedern, die an den papierlosen Publikationen nicht teilnehmen, zugestellt.

Weitere Maßnahmen werden derzeit geprüft.

 

logo hist sklALPIN 06 2018 klDie neueste Ausgabe der Bergzeitschrift ALPIN, das »Heft 6/2018, ist jetzt in der Sektions-Bibliothek verfügbar. Die wichtigsten Beiträge sind in der »Bestandsliste der Sektionsbibliothek enthalten und somit in die Suche einbezogen. Wer dabei Titel vermisst oder als nicht mehr brauchbar beurteilt gebe bitte eine Mitteilung an die »Bibliothekare.

Bestandsergänzungen

Zuletzt, am 2. Mai wurde der Bestand durch eine Schenkung unseres Mitglieds und 1. Vorsitzenden der IG-Klettern Halle-Löbejün um 3 Kletterlehrbücher ergänzt. Vielen Dank!

kyrgyzstantrekking 6 1 kl»Jenny Bredow, Trainer C Bergsteigen, Kletterwandbetreuer, Trainer B Hochtouren, hat dieses »Angebot für ein Trekking in der Wildnis des nördlichen Kirgistans, auf der Terskej-Alatau-Traverse, Veranstalter ist der Universitätssport der MLU; es sind noch 3 Plätze per 08.05. frei!

Inzwischen ist dieses Trekking Geschichte. Jenny hat einige Bilder geschickt, siehe oben!

Oberharz im Winterlogo hist sklBei erhofften traumhaften Bedingungen mit 40 cm Schneedecke, super gespurten Loipen, gewalzten Wanderwegen, nur leichtem Frost und einem wolkenlosen, strahlend blauen Himmel hat Lutz Berthold das 29. Winterwochenende in der und in der Umgebung der »Malepartushütte für Januar 2019 festgemacht.

»Näheres.


kapellenberg kl

logo hist sklDazu gehören der Klettergarten am Kapellenberg und auch der Kletterfels am Gützer Berg.

Für beide Felsen wurde in Vereinbarungen mit der Stadt Landsberg die gemeinsame Verantwortung unserer Sektion und der IGK für die Instandhaltung und ...

logo hist sklDenkmal Hallesche Htte kl... ist fertig! Der DAV hatte uns auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, Teil eines DAV-Jubiläumsprojektes zu werden - des 150-Tourenbuches.

Der Jubiläumszahl entsprechend werden darin 150 Tourenbeschreibungen aus den Sektionen auf je einer Doppelseite zusammengestellt, wenn die Sektion erfolgreich bei der Seitenreservierung ist. Und das sind wir - unser »Sektionshistoriker »Dr. Ernst Fukala hat einen »Beitrag zusammengestell, der vom Dachverband im "150-Jahre-Tourenbuch" publiziert werden wird, aber auch im »alpenvereinaktiv.com.

Und das schreibt uns Ernst Fukala:

150 Jahre DAV, unsere Beiträge zum Tourenbuch und alpenvereinaktiv.com

kletterer kllogo hist sklUnser Trainer C Sportklettern Breitensport Daniel Mischner bietet an:

  1. Als Gemeinschaftstour einen Klettertag in den Affensteinen (Sächs. Schweiz), am 5. oder 6.5.2018, je nach Wetterlage. »Näheres.
  2. Als Kurs der Mitgliederausbildung im Sommer/Herbst, ebenfalls in der Sächsischen Schweiz zum Thema: Möglichkeiten zur Absicherung von Kletterrouten im sächsischen Sandstein und Hinweise zur Taktik beim Klettern. »Näheres.

Um die Schwierigkeiten der Affensteintour zu verstehen, hat der Tourleiter noch eine interessante Beschreibung nachgereicht. Daniel Mischner schreibt:

"Die Tour auf den Bloszstock ist keine Tour für Einsteiger. Es ist zwar der leichteste Weg auf diesen Gipfel, aber mit fast 80 - 100 m senkrechten Fels ist es schon einer der hohen Gipfel in der Sächsischen Schweiz. Schon der Abstieg geht über 4 Abseilstellen, d.h. selbst als 2er Seilschaft dauert diese Tour seine Zeit.

Bei der eigentlichen Kühnischen Variante handelt...

053knigsspitzelogo hist skl...im üblichen Sinne ist dies nur in der 1. Position:

1. Zur Verbesserung der Kontaktmöglichkeiten der Mitgliedschaft zu unserer »Geschäftsstelle wollen wir erweiterte Öffnungszeiten anbieten. Das ist mit auschließlich ehrenamtlich tätigen Funktionsträgern nicht zu leisten. Deshalb suchen wir einen Teilzeit-Mitarbeiter für die Geschäftsstelle, gegen Entgelt und für etwa 7 Wochenstunden.
Der künftige Stelleninhaber soll zudem unsere DV-Programme für die Mitgliederverwaltung, die Buchhaltung und das Ausleihmanagement bedienen.
Interessenten wenden sich an den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

2. Weiterhin geht es um die Schließung von Lücken bei den ehrenamtlichen Funktionen, gemessen an den bergsportlichen Interessen der Mitgliedschaft:

projekt kletterhalle kllogo hist sklStand: 05.06.2018:

Die Gespräche mit dem Projektleiter und Partner für den Betrieb des künftigen "DAV-Kletterzentrums über den "Kooperations- und Betreibungsvertrag" sind beendet. Klarheit besteht jetzt im Einzelnen, darunter u.a. über die Aufgabenverteilung zwischen den Partnern, über die Prinzipien der Preisgestaltung, zu besonderen Nutzungsrechten des DAV sowie über die Benutzungsordnung. Als nächstes steht die steuerrechtliche Prüfung des Vertragsentwurfes an, die eingeleitet ist.

Stand: 15.03.2018:

Zuvorderst dies: Der Name des Objekts wird "DAV-Kletterzentrum" sein und damit wird auch die Einrichtung beworben werden!

klettererlogo hist sklUnser Trainer C Klettern Breitensport (in DAV-Ausbildung) »Alex Lieb führt demnächst einen Kletterkurs für Anfänger durch. Der Kurs besteht aus zwei Terminen, die nach Verabredung stattfinden:

»Näheres.

Anfragen und Teilnahmemeldungen bitte direkt an »Alex richten.

 

Black Diamond RueckrufDAV Logo sklBlack Diamond Equipment hat zwei freiwillige Rückruf-aktionen gestartet. Betroffen von der Sicherheitsüberprüfung sind mehrere Schraub- und Schnappkarabiner (inklusive Express-Sets) sowie Nylon-Schlingen. »weiterlesen