KlimawandelDAV Logo skl

Diese Seite ist eine Zusammenstellung von Berichten, Studien usw. zum Thema.

6. April 2018: Keine Neuerschließung am Riedberger Horn

Der Streit um die Skischaukel am Riedberger Horn hat vorerst ein Ende: Ministerpräsident Söder verkündete das vorläufige Aus für die ursprünglichen Erschließungspläne im Allgäu. Laut Söder waren die kritische, bayernweite Aufmerksamkeit und befürchtete Imageverluste für die Region mitausschlaggebend. »Mehr...

DAV-Resolution zur Bewahrung des Alpenplans

Die einstimmige Verabschiedung der Resolution zur Bewahrung des Alpenplans auf der Hauptversammlung des DAV am 12.11.2016 ist ein deutliches Zeichen gegenüber Öffentlichkeit und Politik. »Mehr...

Rekordtemperaturen im Permafrost

Permafrosttemperaturen in den Schweizer Alpen folgen seit 2009 einem deutlichen Erwärmungstrend: 2014 waren die Bodentemperaturen im Schweizer Messnetz (PERMOS) so hoch wie noch nie seit Messbeginn. »Mehr...

Speicherkraftwerk Kühtai genehmigt - DAV klagt gegen Bescheid

Im Juni 2016 erteilte die Tiroler Landesregierung der Tiroler Wasserkraft AG (TIWAG) die Genehmigung, ihr wasserwirtschafliches Großprojekt in Kühtai zu realisieren. DAV, ÖAV und Umweltdachverband haben gemeinsam Beschwerde gegen die Genehmigung des Pumpspeicherkraftwerks eingelegt. »Mehr...

NEU: CIPRA fordert internationalen Stopp für Skigebietserweiterungen

Immer mehr Pläne für Zusammenschlüsse von Skigebieten in sensiblen Naturräumen kommen auf den Tisch. Die Alpenschutzorganisation CIPRA fordert ein internationales Raumordnungsprogramm. »Mehr...

DAV-Broschüre

Wo wird der Klimawandel in den Alpen sichtbar? Was für Auswirkungen sind zu erwarten? Und vor welche Herausfor-derungen sind wir gestellt? Die neue DAV-Broschüre geht diesen Fragen nach. »Mehr...

Klimawandel im Alpenraum: DAV fordert Umdenken

Vom Klimawandel besonders betroffen sind die Alpen. Zum internationalen Tag der Berge am 11. Dezember fordert der Deutsche Alpenverein ein Umdenken.  »Mehr...

Video: Warum sind Berge wichtig?

Der Clip zum Internationalen Tag der Berge am 11. Dezember 2015 macht darauf aufmerksam, wie wichtig ein verantwortungsvoller Umgang mit unserer Bergwelt ist. »Mehr...

Schnee von morgen: Wintersport & Klimawandel

Im bayerischen Alpenraum fällt immer weniger Schnee. Wie reagieren die Wintersportorte auf den Klimawandel? Der Bayerische Rundfunk bietet detaillierte Klima- und Tourismusdaten. »Mehr...

Schneebedeckung in Europa - DLR-Studie

Für viele Bergsportler ist der Winter 2015/16 eine Enttäuschung. Eine Satellitenbildanalyse des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) zeigt das Ausmaß des Schneemangels in Europa. »Mehr...

NEU: Gletscherbericht 2014/2015 des Österreichischen Alpenvereins

Der Sommer 2015 hat die Gletscher der Ostalpen doppelt so stark abschmelzen lassen wie im Vorjahr - im Durchschnitt verloren sie mehr als 20 Meter Länge, wie der Bericht des OeAV aufzeigt. »Mehr...

Pariser Klima-Abkommen setzt klares Zeichen

Sechs Jahre nach der gescheiterten Konferenz von Kopenhagen einigt sich die UN-Staatengemeinschaft auf einen historischen "Weltklimavertrag". Ein wichtiges Signal, dem jetzt Taten folgen müssen. »Mehr...

Jetzt neu: ÖPNV-freundliche Touren auf alpenvereinaktiv

Auf »alpenvereinaktiv.com haben wir für Sie eine Auswahl an Touren zusammengestellt, die Sie einfach und klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen können. Schauen Sie mal rein! »Mehr...