geld kleinDiese Regelung betrifft die Auszahlung von Übungsleiterpauschalen, Honoraren und Kostenerstattungen an

  • Teilnehmer an Aus- und Fortbildungen des DAV-Dachverbands,
  • Trainer/FÜL incl. Jugendleiter für die Organisation und Leitung von Gemeinschafts- und Führungstouren sowie Ausbildungskursen der Sektion, die nach den Kriterien der »Ordnung "Touren- und Kursausschreibungen" vorbereitet wurden,
  • Sektionsmitglieder, auch ohne DAV-Trainerlizenz, die ein bergsportlich herausragendes Tourenprojekt organisieren und leiten, das vom Vorstand zuvor als förderungswürdig beurteilt wurde,
  • Sektionsmitglieder für die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen
  • Leiter von ständigen Kursgruppen,
  • vom »Vortragsbeauftragten für »Vortragsabende gebundene Referenten sowie
  • sonstige Dienstreisende und Sektionsexterne.

Es ist zu beachten:

  • Die Auszahlung von Übungsleiterpauschalen und Kostenerstattungen ist nur auf »Antrag mit beigefügten Nachweisen (»Teilnehmerliste, Rechnung, Fahrkarte…) möglich.

 »weiterlesen