Huettenkal 2020 klDer DAV-Hüttenkalender 2020 ist Anfang des neuen Jahres in der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!käuflich erhältlich. Ladenverkaufspreis € 14,95. 

Der Inhalt ist wie immer sehr informativ. Neben einem ausdruckstarken Foto auf der Monatsvorderseite erhält man für 13 Hütten auf der Monatsblattrückseite Informationen zu:

  • Lage im jeweiligen Alpengebirge
  • Hütte selbst
  • Talorte und Zufahrt
  • Hüttenzustieg
  • Gipfeltouren
  • Übergänge
  • Empfehlungen zu weiterführenden Karten und Literatur
  • Kartenauschnitte

Und diese 13 Hütten werden so im Kalender 2020 präsentiert:

  1. Titelbild: Täschhütte, 2701m, Walliser Alpen,
  2. Januar: Berghotel Almagelleralp 2200 m, Walliser Alpen,
  3. Februa: Wasenalp, 2000 m, Walliser Alpen,
  4. März: Rifugio Quintino Sella, 3585 m, Cottische Alpen,
  5. April: Rifugio Francesco Gonella, 3071 m, Mont-Blanc-Gruppe,
  6. Mai: Hohganthütte, 1805 m, Selbstversorgerhütte, Berner Alpen,
  7. Juni: Rifugio Rosalba, 1720 m, über dem Comer See,
  8. Juli: Staufner Haus, 1634 m, in den Allgäuer Alpen,
  9. August: Höllentalangerhütte, 1381 m, im Zugspitzgebiet,
  10. September: Rastkogelhütte, 2117 m, Tuxer Alpen,
  11. Oktober: Olpererhütte, 2388 m, Zillertaler Alpen,
  12. November: Kürsingerhütte, 2548 m, Hohe Tauern,
  13. Dezember: Dreizinnenhütte, 2405 m, Sextener Dolomiten,