Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
14. Harz – Hunderter Extrem
Vom Freitag, 31. Juli 2020
Bis Sonntag, 2. August 2020
Aufrufe : 29
Kontakt Bodo Schwarzberg, Bäckerstraße 1, 99734 Nordhausen, Tel.: 0171/6530123, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SuedharzhunderterTour PR-Ext-2

Zum elften Mal: „Der ganze Harz von West nach Ost“

DIE Langstreckenwanderung durch das nördlichste Mittelgebirge Zentraleuropas!

Streckenführung:

Seesen ( Niedersachsen) – Oker-Talsperre – Brocken (48,4 km) – Trautenstein (72,5 km) – Straßberg (97,6 km) – Wipper-Talsperre – Lutherstadt Eisleben (Anstiege: 2.410 m bei 147 km)

Teilstrecken sind möglich. Streckenlängen je nach gewähltem Start- und Zielort: 48 km, 55 km, 92 km, 99 km, 147 km). Alles geführt

Startzeiten und Startorte:

  • Freitag, den 31.07.2020, 21.30 Uhr (48 km, 55 km, 147 km) am Bahnhof Seesen (in Niedersachsen)
  • Sonnabend, den 01.08.2020, ca. 10:30 Uhr (99 km), am Bahnhof Brocken, Ca. 12:00 Uhr (92 km), Schierke, Apotheke

Zielzeiten und Zielorte:

  • Samstag, den 31.07.2020,
    • ca. 9:15 Uhr, Brocken (48 km)
    • Ca. 12:00 Uhr, Schierke (55 km)
  • Sonntag, den 01.08.2020, ca. 13:00 Uhr, Bhf. Lutherstadt Eisleben (92, 99, 147 km)

Wandergeschwindigkeit: Die durchschnittliche Wandergeschwindigkeit auf der geführten Strecke beträgt 5,0 km/h (ohne Pausen).

Verpflegung: aus dem Rucksack, Einkehr vorgesehen (km 11,5, 48, 73, 98, 126), ungeplanter Kurzimbiss zwischendurch möglich.

Anmeldung bis 28.07.2020 erforderlich – erst dann genaue Startangaben;

Meldeadresse: Bodo Schwarzberg, Bäckerstraße 1, 99734 Nordhausen, Tel.: 0171/6530123, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Startgeld: Der Tourleiter freut sich über einen Kostenbeitrag von etwa 10 €.

Hinweise:

  • Die geführte Wanderung findet bei jedem Wetter und auf eigene Gefahr statt.
  • Die Gaststättenzeiten müssen eingehalten werden.
  • Ein ausreichender Gesundheits- und Trainingszustand werden vorausgesetzt.
  • Der Veranstalter haftet nicht für Schäden irgendwelcher Art.
  • Die oft rauen Witterungsverhältnisse im Brockengebiet sollten bei der Ausrüstung berücksichtigt werden. Stürme und Schneefälle sind dort nie ganz
    auszuschließen.
  • Auf den ersten 48 km sind 1.000 Höhenmeter zu bewältigen. Die Wanderung ist anspruchsvoll.

Veranstalter: Deutscher Alpenverein – Sektion Halle. Tourleiter: Bodo Schwarzberg

Teilnahmebestätigung: Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, sowie auf Wunsch eine Bestätigung in den üblichen Startunterlagen. 

 

Ort Seesen - Lutherstadt Eisleben
Tour-Nr.: PR-Ext-2